Folge 2 / 22. August 2018

“Mein Geld soll Gutes tun.
Vorsorgen, anlegen und versichern mit nachhaltigen Finanzprodukten”

In der zweiten Ausgabe von NewFinance TV sprachen wir mit vier Experten über das Trendthema Nachhaltigkeit. Was bedeutet das überhaupt? Kann ich mit meinem Geld Gutes tun? Lohnen sich grüne Finanzprodukte für den Verbraucher? Und wie viel Budget brauche ich, um überhaupt mit nachhaltigen Investments Gewinne zu erzielen?

Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen und freuen uns auch weiterhin über Anregungen und Meinungen zum Thema “Mein Geld soll Gutes tun. Vorsorgen, anlegen und versichern mit nachhaltigen Finanzprodukten”.

Ihre NewFinance Redaktion

Folge 2 in ausgewählten Ausschnitten:

Abschnitt 1: Mein Geld soll Gutes tun / Intro

In der zweiten Folge von NewFinance TV geht es um ein Thema, das viele Anleger bewegt: Nachhaltigkeit. Gibt es einen Markt für nachhaltigen Finanzprodukte und Versicherungen? Wo kann ich sie als Verbraucher finden und woran erkenne ich seriöse Angebote? Und das sind unsere Gäste.

Abschnitt 2: Was sind Nachhaltigkeit und nachhaltige Investments?

Für Vermögensberaterin Constanze Hintze steht ein Prinzip im Vordergrund, wenn es um Nachhaltigkeit geht: Generationengerechtigkeit. Für nachhaltige Investments ist also die Überlegung, welche Auswirkungen diese für zukünftige Generationen haben werden, entscheidend.

Abschnitt 3: Evangelische Bank und Nachhaltigkeit? Passt das zusammen?

Die Evangelische Bank ist seit ihrer Gründung ethischen Grundsätzen verpflichtet, so auch der Nachhaltigkeit. Das erklärt Andreas Fiedler. Damit gehört sie zu den Wegbereitern der Entwicklung der letzten Jahre.

Abschnitt 5: Risiken der Investition in Nachhaltigkeit

Auch nachhaltige Finanzprodukte können nie gänzlich risikofrei sein, weiß Finanz- und Versicherungsmakler Thorsten Tückmantel. Aber Investitionen in die Energieversorgung können ein solider Weg sein, um Risiken zu minimieren.

Abschnitt 8: Nachhaltigkeit: Trend eines bestimmten Alters?

Sind nur jüngere Menschen an nachhaltigen Finanzprodukten interessiert? Oder sind auch die älteren Generationen offen für grüne Geldanlagen? Es kommt immer auf die Person an, erklärt Experte Thorsten Tückmantel.

Abschnitt 10: Wie erkenne ich nachhaltige Investments?
Wie können Verbraucher nachhaltige Geldanlagen identifizieren, die den Namen auch verdienen? Wie können sie vermeiden, dass sie auf einen Etikettenschwindel hereinfallen? Sind Gütesiegel eine Möglichkeit, um sich zu orientieren?

Abschnitt 11: Brauchen wir eine Regulierung für nachhaltige Investments?

Kommen wir allein aus Gründen der Vergleichbarkeit nicht an einer staatlichen Regulierung nachhaltiger Finanzprodukte vorbei? Oder bremst Regulierung den positiven Trend aus? Unsere Expertenrunde bezieht Stellung.

Abschnitt 13: Sind nachhaltige Investments auch mit wenig Kapital sinnvoll?
Können Verbraucher auch mit kleinen Beiträgen nachhaltige Finanzprodukte nutzen? Gibt es einen “Mindestbetrag”, den Interessierte aufrufen müssen? Welche Arten der Anlage sind für Einsteiger geeignet?

Abschnitt 14: Nachhaltig Anlegen ist nicht Spenden

Was sind konkrete Beispiele für eine nachhaltige Geldanlage? Und wo liegt eigentlich der Unterschied zum Spenden?

Abschnitt 18: Sind nachhaltige Geldanlagen teurer als “normale”?
Können nachhaltige Investments überhaupt günstig sein? Was müssen Verbraucher im Hinterkopf behalten, wenn es um die Kosten für solche Produkte geht?

Abschnitt 20: Sind nachhaltige Geldanlagen medial unterrepräsentiert?
Haben die Publikumsmedien in diesem Bereich Nachholbedarf? Wo gibt es gesellschaftliche Ansatzpunkte, um das Wissen in diesem Bereich zu vertiefen? Ist hier noch Bildungsarbeit gefragt?

Unsere Experten im Talk:

Constanze Hintze

Constanze Hintze

Geschäftsführerin Svea Kuschel + Kolleginnen

www.svea-kuschel.de

Uwe Mahrt

Uwe Mahrt

Geschäftsführer Pangaea Life GmbH

www.pangaea-life.de

Andreas Fiedler

Andreas Fiedler

Evangelische Bank eG, Abteilungsleiter Direktion Investment Management

www.eb.de

Thorsten Tückmantel

Thorsten Tückmantel

Geschäftsführer TT PUR FINANZ

www.ttpurfinanz.de

Folge 1 / 14. November 2017

“Der Zins ist tot. Macht Sparen noch Sinn?”

In der ersten Ausgabe von NewFinance TV sprachen wir mit vier Experten aus der Finanzwirtschaft zu einem Thema, das alle angeht: Ist es in Zeiten von Niedrig-, Null- und Negativzinsen überhaupt noch sinnvoll, Geld für die eigene Zukunft zurückzulegen? Welche Möglichkeiten habe ich als Verbraucher, trotzdem noch Vermögen oder eine ausreichende Altersvorsorge aufzubauen? Welche Produkte stehen dazu am Markt zur Verfügung, und wie unterscheiden sie sich? Und wodurch erkenne ich einen seriösen Finanz- oder Versicherungsberater?

Wir wünschen viel Freude beim Zuschauen und hoffen, Ihnen mit dieser Sendung sinnvolle Tipps und Infos aus erster Hand bieten zu können.

Ihre NewFinance Redaktion

Sehen Sie hier die komplette erste Folge (Dauer 1:15 Stunden). 

Folge 1 in ausgewählten Ausschnitten:

Abschnitt 1: Der Zins ist tot Macht Sparen noch Sinn / Intro
In der ersten Folge von NewFinance TV geht es um ein Thema, das derzeit viele Menschen bewegt: Wie kann ich in Zeiten von Niedrig-, Null- oder gar Negativzins noch sinnvoll sparen oder vorsorgen?

Abschnitt 2: Wie funktioniert ist die Riester-Rente?
“Riester-Papst” Joachim Haid erklärt in kurzen Worten, wie die Riester-Rente funktioniert, was sie ist und was sie nicht ist und für wen sie sich wirklich lohnt.

Abschnitt 3: Wie funktionieren nachhaltige Investments?
Uwe Mahrt, Geschäftsführer der Pangaea Life GmbH, erläutert Zweck, Funktion und Vorteile nachhaltiger Investmentfonds und wie Sparer und Anleger gleichzeitig für das Alter vorsorgen und etwas für Umwelt und Klimaschutz tun können.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Vermögensverwaltung?
Frank Seidel, Vorstand der amandea Vermögensverwaltung, erklärt den Wandel der Wünsche und Interessen von Anlegern hin zu einer nachhaltigen Investment-Strategie.

Abschnitt 5: Bedeutung und Zukunft der Finanzberatung
Warum haben Finanzberater in Deutschland eine so wichtige gesellschaftliche Aufgabe? Christian Schwalb, Gründer der “Initiative Zukunft für Finanzberater”, mit klaren Statements und Infos für Verbraucher.

Abschnitt 6: Die Riester-Rente “auf dem Bierdeckel”
Riester-Experte Joachim Haid erklärt Funktion und Vorteile der Riester-Rente buchstäblich “auf dem Bierdeckel” und zeigt auf, warum die oft pauschale Negativberichterstattung in der Presse zu hinterfragen ist.

Abschnitt 7: Nachhaltigkeit ist nicht gleich Nachhaltigkeit
In Deutschland sind rund 400 nachhaltige Investmentfonds erhältlich. Uwe Mahrt von Pangaea Life erläutert die Unterschiede, und warum nicht überall, wo Nachhaltigkeit “drauf steht”, auch Nachhaltigkeit “drin ist”.

Abschnitt 8: Geldanlage mit Investmentfonds
Wie funktionieren Investmentfonds, und was sind die Unterschiede zu anderen Anlageformen? Vermögensverwalter Frank Seidel mit Antworten und Hintergründen.

Abschnitt 9: Wird es jemals wieder Zinsen geben?
Kommen die Zinsen eines Tages zurück, oder bleibt es bei Nullzins, Niedrigzins und Negativzins? Die Expertenrunde bei NewFinance TV ist sich in diesem Punkt einig und spricht über Alternativen für Sparer und Anleger.

Abschnitt 10: Macht Geldanlage mit über 50 noch Sinn?
Kann ich auch mit über 50 Jahren Lebensalter noch sinnvoll anlegen, sparen und für mein Alter vorsorgen? Und was lohnt sich besonders in welchem Fall?

Abschnitt 11: Woran erkennt man eine seriöse Finanzberatung?
Was macht eine gute Finanzberatung oder Versicherungsberatung aus? Und woran kann der Kunde erkennen, ob er mit sich richtig entscheidet?

Abschnitt 12: Wie können junge Menschen für das Alter vorsorgen?
Altersvorsorge ist nur etwas für “ältere Semester”? Ganz im Gegenteil, findet Uwe Mahrt von der Pangaea Life GmbH und zeigt auf, warum sich gerade in jungen Jahren und mit geringen Einstiegsbeiträgen die Vorsorge fürs Alter lohnt.

Unsere Experten im Talk:

Uwe Mahrt

Uwe Mahrt

Geschäftsführer Pangaea Life GmbH

www.pangaea-life.de

Joachim Haid

Joachim Haid

Geschäftsführer Softfin UG & Riester-Experte

www.softfin.de

Christian Schwalb

Christian Schwalb

BSC Neutrale Allfinanz- Vermittlungs-GmbH

www.bsc-gmbh.com

Frank Seidel

Frank Seidel

Vorstand amandea Vermögensverwaltung AG

www.amandea-vermoegensverwaltung.com

Die erste Folge von NewFinance TV wurde am 14. November 2017 im r1.tv-Studio in Augsburg produziert und live über Facebook TV ausgestrahlt.

Durch die Sendung führte Viktor Worms.

© 2017. NewFinance TV ist eine Gemeinschaftsproduktion der NewFinance Mediengesellschaft mbH und der Worms Mediapartner GmbH. 

Sie möchten als Experte in einer unserer nächsten Sendungen dabeisein?

Lassen Sie uns gern sprechen.

Mit der Erhebung und Verwendung meiner persönlichen Daten (siehe Datenschutz) erkläre ich mich einverstanden.

captcha

Zentrale E-Mail

Office E-Mail

Telefon

T +49 (0)89 922 864 17
S 0800 – 281 4444 (kostenfrei)

IHR WEG ZU UNS

Sie finden uns an unseren Standorten in München, Hamburg und Wien:

Büro München

Planeggerstrasse 9a
81241 München

T +49 (0)89 922 864 17

Planegger Straße 9a, 81241 München

Büro Hamburg

Stormsweg 3
22085 Hamburg

T 0800 2814444

Stormsweg 3, 22085 Hamburg

Büro Wien

Graben 12
A 1010 Wien

T +43 (0) 6763746655

Graben 12, A-1010 Wien